Firma Wehrle sponsort Bambini-Tore

Furtwanger Firma sponsort 2 Mini-Tore

Von rechts nach links: Kevin Beyer (Bambini-Trainer FC Furtwangen), Sarah Tesch und Ralph Wehrle (Marketing Wehrle) und Michael Hättich (Bambini-Trainer Sportfreunde Schönenbach 1955 e.V.). Bildrechte: E. Wehrle GmbH.

Der Standort Furtwangen und die damit verbundenen Vereine liegen dem Traditionsunternehmen Wehrle sehr am Herzen.

Daher werden diese bei Bedarf immer wieder unterstützt. Besonders gerne beschenkt das Unternehmen diejenigen, für die Weihnachten noch etwas ganz Besonderes darstellt – die Kleinsten unter uns. Wehrle entschied sich daher kurzerhand die ansässigen Fußballvereine zu Weihnachten mit neuen Bambini-Toren auszustatten und bereitete damit den Kleinsten eine große Freude.

Bei den Schönenbacher Sportfreunden steht das wöchentliche Training der Nachwuchstalente mit Trainer Michael Hättich schon länger auf dem Programm. Spielerisch werden die Kinder dabei Schritt für Schritt an den Ballsport herangeführt. Mit den neuen Toren kann, sofern es die Corona-Lage zulässt, nach der Winterpause wieder richtig losgelegt werden.


Training der Bambinis ist im neuen Jahr immer donnerstags von 17.00 bis 18.00 Uhr in der Schönenbacher Sporthalle.